Weltmeisterschaft im Slip!

Alle vier Jahre stehen im Winter die Olympischen Winterspiele im Vordergrund. Ganz in Vergessenheit gerät dabei ein Event … im Slip?

Genau, das gibt’s! Schließlich hat der Slip eine eigene Sportart verdient, oder nicht?

Ende Winter fand bis 2016 jedes Jahr seit 2009 das Nacktrodeln in Deutschland statt. Jeden Winter fanden sich Tausende zusammen, um an diesem bemerkenswerten Ereignis teilzunehmen.

Das Prinzip ist simpel: Herren und Damen rodeln verschiedene schneebedeckte Pisten hinunter. Bis dahin ist alles klar, aber besonders ist hierbei der Look der Sportler – ein Helm und ein Slip! Im Winter ist der Gedanke daran, sich in Unterwäsche im Schnee zu wälzen, nicht unbedingt offensichtlich, aber dann noch ein Wettbewerb im Rodeln daraus zu machen, ist ein ganz anderes Konzept, das sehr originell ist und besonders viel Mut fordert!

Gut, dass andere Wintersportereignisse einen Schatten auf das Nacktrodeln werfen. Trotzdem ist dieses Event sehr beliebt und zieht jährlich etwa 10.000 Besucher an.

Das Preisgeld, das der Sieger und die Siegerin bekommen (2.000€) spielt bei diesem Sport bestimmt auch eine große Rolle. Dazu gewinnt der Gewinner ein Treffen mit einer Porno-Größe wie Mia Magma im Jahre 2014.

Jetzt, wo Sie bescheid wissen, bereiten Sie sich körperlich für das nächste Nacktrodeln vor und besiegen Sie Ihre Gegner auf dem Rodelberg!

Tragen Sie dafür aber bitte die trendige Unterwäsche von Solendro.de!

dolce
Slip von Dolce & Gabbana
eminence
Slip von Eminence
versace
Slip von Versace

 

Bis bald bei Solendro.de, wo Sie neben Slips auch Shorts und Boxershorts zu den besten Preisen finden werden!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s